European Blues & Roots Masterclass

YOGI JOCKUSCH – Rhythms of the World: Cajon, Djembé und Perkussion

Die musikalische Biographie von Yogi Jockusch ist durch stilistische Vielfalt und eine sehr breite Erfahrung gekennzeichnet, sowohl was Live Performance, als auch Studioarbeit und Unterricht angeht. Diese Elemente finden sich in seinem Cajon- und Perkussions-Kurs bei den 9. European Music Workshops in Le Kleebach wieder.

Kursbeschreibung

Neben dem gewohnt fundierten und gleichzeitig lustvollen Cajon Kurs und Einführung in das Cajonspiel für Anfänger und Fortgeschrittene, erweitert Yogi 2017 zum zweiten Mal den Instrumentalnterricht um das zentrale Rhythmusinstrument, die vielseitige und grandiose Cajon, um einige interessante Perkussions-Angebote.

In seinem diesjährigem Kurs auf der Cajon wird er zeigen, wie die rhythmische Begleitung für  eine Vielzahl von Musikstilen aus aller Welt perfekt aufgebaut und gestaltet wird. Dieses Angebot richtet sich wie gewohnt an Anfänger und Fortgeschrittene. Zusätzlich bietet Yogi wie im letzten Jahr die Einführung in eine weitere fantastische und populäre Handdrum: Die Djembé mit Ihren Worldrhythms! Technische Basics werden genauso gezeigt wie afrikanische und funky Beats. Das Zusammenspiel zwischen Cajon und Djembé wird mit den Teilnehmern  in spannenden Arrangements  gemeinsam ausgelotet.



Auch die "kleinen" Percussioninstrumente wie Shaker, Cabasa, Tambourine & Co. kommen hierbei im Kurs zum Einsatz und verbinden diese Rhythmischen Welten. Der diesjährige Kurs ist also nicht nur an Cajonist(inn)en gerichtet, die auch andere Perkussionsinstrumente näher kennenlernen möchten, sondern auch an Anfänger und Fortgeschrittene an der Djembé, die die wunderbare Möglichkeiten des Cajons für sich entdecken möchten. Dieser exklusive Kurs bietet Teilnehmer eine fantastische Möglichkeit, mehr über die Welt der Perkussion von einem Meisterspieler zu lernen.

Auch Yogis beliebten Body Percussion Block, in welchem Rhythmusgefühl und Timing für alle Workshopteilnehmer thematisiert werden, gibt es in Le Kleebach 2017 wieder.

Teilnehmer werden gebeten, ihre Cajons und Djembés oder ähnliche Handdrums mitzubringen.


Kurssprache: Deutsch, Englisch bei Bedarf, ein wenig französisch im Notfall

Impressum · Homepage: eXpresso-Internetseiten.de